Zum Inhalt

GEGRILLTE, AUSGELÖSTE KEULE VOM STEIRERHUHN


MIT APFEL-SELLERIE-SALAT

 

Für die Marinade Zitronensaft, Olivenöl, eine Prise Salzflocken, Paprikapulver und Honig in einer Schüssel glatt rühren und mit Pfeffer würzen.

Die ausgelösten Hühnerkeulen vom Steirerhuhn in die Marinade legen und diese ca. 2 bis 3 Minuten mit den Händen einmassieren. Anschließend mindestens 10 Minuten ruhen lassen.

Eine Grillpfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Die Hühnerkeulen mit der Hautseite nach unten in die Pfanne legen und ca. 10 bis 12 Minuten grillen, dabei zweimal wenden. Beim Wenden um 180 Grad drehen, sodass ein schönes Grillmuster entsteht. Kurz vor Ende der Garzeit die Butter in der Pfanne zerlassen und die Keulen darin wenden. Aus der Pfanne nehmen und mit Salzflocken würzen.

Je nach Pfannengröße sollte das Fleisch in zwei Durchgängen braten. Die fertig gegarten Hühnerkeulen können bis zum Servieren bei 80° C im Ofen warm gehalten werden.

Den Chicorée der Länge nach halbieren, den sehr bitteren Strunk keilförmig entfernen und die Blätter in feine Streifen schneiden. Den geschälten Sellerie sowie die Äpfel (ohne Kerngehäuse) in sehr dünne Scheiben hobeln oder schneiden. Die Scheiben längs in feine Streifen schneiden. Zitronensaft, Joghurt und Mayonnaise in einer Schüssel verrühren. Chicorée-, Apfel- und Selleriestreifen unterheben und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Salat eine Stunde durchziehen lassen.

Den Salat portioniert auf ein Chicoréeblatt füllen und mit den Keulen auf einem Teller anrichten. Die gehackten

Rauchmandeln auf den Salat streuen und die Keulen mit 2 Streifen „Oskar“ garnieren.

Guten Appetit!Zutaten 

für 4 Portionen: Zeit: 40 Minuten (plus 1 Stunde Marinierzeit)
4 Hühnerkeulen vom Steirerhuhn  á ca. 300 g ausgelöst, 
ohne Knochen, mit Haut
ohne Knochen, mit Haut
ohne Knochen, mit Haut

Saft von 1/2 Zitrone
4 EL Olivenöl
Salzflocken
1 EL edelsüßes Paprikapulver
2 EL flüssiger Honig
Pfeffer
1 EL Butter
2 Scheiben „Oskar“
weißer Speck aus dem Vulkanland
Apfel-Sellerie-Salat
1 Chicorée á ca. 200 g
250 g Knollensellerie, geschält
2 grüne Äpfel (z.B. Granny Smith)
Saft von 1 Zitrone
120 g griechischer Joghurt
50 g Mayonnaise
Salz, Pfeffer
Zum garnieren:
2 EL Rauchmandeln (alternativ
andere gesalzene Nüsse),
fein gehackt