Zum Inhalt

RINDERFACHTAG HATZENDORF


Am 12.01.2017 fand in der LFS Hatzendorf der 34. Rinderfachtag statt. Die Teilnehmer – Rinderbauern aus der ganzen Steiermark und den angrenzenden Bundesländern – folgten interessiert den Ausführungen der Referenten und stellten fachspezifische Fragen, was mitunter auf die brisanten Themen zurückzuführen war. Eröffnet wurde die Veranstaltung durch den Obmann-Stv. der Rinderzucht Steiermark, Matthias Bischof, der vor allem die junge Generation und Junglandwirte auf die Wichtigkeit des Fortbestandes und die Pflege der Landwirtschaft hinwies. DI Peter Stückler, GF Rinderzucht Stmk., gab einen Einblick über das aktuelle Zuchtgeschehen, über künftige Herausforderungen und die Konkurrenzfähigkeit unserer Rinderbauern im Bezug auf die aktuelle Marktentwicklung. Die wirtschaftlichen Möglichkeiten der effizienten Milchproduktion wurden ebenfalls eingehend analysiert und erörtert. Den Abschluss machte der deutsche Fachtierarzt für Fortpflanzung, Dr. Rainer Martin, der mit seinem Vortrag über die Wichtigkeit der Tierbeobachtung im Bezug auf die Fruchtbarkeit aufmerksam machte. Viele Besucher nutzten im Anschluss die Gelegenheit zum Meinungsaustausch mit unseren Fachberatern vor Ort.