Zum Inhalt

KLAUENPROFI ROBERT PESENHOFER


ÜBERZEUGTE AUF VOLLER LÄNGE BEI DER DIESJÄHRIGEN CORNVIT RIND. DER CLUB. VERANSTALTUNG 

 

Die Futtermühle Lugitsch freute sich auch bei der diesjährigen CornVit Rind. Der Club. Veranstaltung über viele interessierte Teilnehmer. Eine besondere Ehre war, dass der Fachvortrag von Robert Pesenhofer, dem österreichweit bekannten Klauenpfleger, präsentiert wurde.

KLAUENGESUNDHEIT

Herr Pesenhofer ist nicht nur durch seine Tätigkeit als überbetrieblicher Klauenpfleger bekannt, sondern auch für seine sehr inspirierenden und praxisorientierten Vorträge. Die Präsentation beschäftigte sich mit diversen Klauenkrankheiten und deren Ursachen. Nach dem theoretischen Teil, widmete er sich getrockneten Klauenpräparaten, die er den Landwirten ausführlich näher brachte. 

WERKSBESICHTIGUNG 

Den Besuchern wurde, wie auch schon letztes Jahr, eine Werksbesichtigung der Lugitsch Futtermühle in Gniebing geboten. Durchs Werk führten Geschäftsführer Herbert Lugitsch jun., Produktionsleiter Roman Romanhyi und Ing. Daniel Lafer, Spartenleiter Rind.In Kleingruppen aufgeteilt, hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, sich intensiv mit der Futtermittelproduktion auseinanderzusetzen und ihrem Gruppenleiter fachspezifische Fragen zu stellen.  

Abgerundet wurde die Veranstaltung durch ein ausgiebiges Mittagessen, gesponsert von der Futtermühle Lugitsch, bei dem noch ausführlich diskutiert wurde.

Sie kaufen Lugitsch Futtermittel und möchten auch gerne einmal zu einer CornVit Rind. Der Club. Veran- staltung eingeladen werden? Dann werden Sie Mitglied im CornVit Rind. Der Club. und kontaktieren Sie Ihren Lugitsch Fütterungsberater.