Zum Inhalt

v.l. Flieser (Brunnenstadl), Zelko (Parktherme), Liebeg (Romantik Hotel im Park)

Wasser und Kulinarik verwöhnen die Gäste der Parktherme

DAS STEIRISCHE ORIGINAL:


Einzigartig. Frisch. Scharf.

Von der Ernte zum Genuss – zur Eröffnung des Genussherbstes präsentierte die Parktherme und Region Bad Radkersburg, zusammen mit der Firma Lugitsch sowie auch anderen Partner wie dem SteirerKren, der Genuss Region Österreich und der Landwirtschaftskammer Steiermark, den kulinarischen Botschafter für den Herbst – den Steirischen Kren g.g.A. Wie auch der Ölkürbis und die Käferbohne besitzt der Steirische Kren durch sein Siegel „geschützte geografische Angabe“ einen besonderen Status.

Ganz nach der Philosophie der Parktherme wurden nur regionale und nachhaltige Produkte für die Veranstaltung verwendet. Küchenchef Michael Zelko: „Du kannst nur hochwertige Lebensmittel bieten, wenn du die Lieferanten persönlich kennst und bei der Produktion und Ernte dabei warst.“

Als Hauptgang wurde beim Genussherbst eine köstliche Steirerhuhn-Brust der Firma Lugitsch in Räucher-SteirerKren-Kruste mit Blattspinat, Walnusstascherl und Kapern-SteirerKren-Schaum serviert.  

Das anschließende, mehrgängige Menü wurde mit regionalen Köstlichkeiten wie dem Steirerhuhn und natürlich viel gesundem SteirerKren serviert. Selbst ein Kren-Eis schaffte es auf die Speisekarte und kam – nach anfänglichen Zweifeln – sehr gut an.