Zum Inhalt

HATZENDORF

RINDERFACHTAGUNG

„Die Vorträge bei der diesjährigen und mehr als gut besuchten Rinderfachtagung in Hatzendorf waren für mich als Verkaufs- und Produktionsberater besonders interessant und vor allen Dingen brandaktuell. Die Stimmung unter den Milchbauern konnte ich als nach wie vor angespannt wahrnehmen. Ing. Reinhard Pfleger (Rinderzucht Stmk.) präsentierte uns zahlreiche neue Informationen rund um das Thema der Zucht. Tierarzt Dr. Windisch referierte über die hochsensiblen Themen der Blauzungenerkrankung und des Schmallenbergvirus-Infekts. Besonders rege diskutiert wurde der Vortrag von Prof. Dr. Katrin Mahlkow-Nerge – sie brachte neue Erkenntnisse der Trockensteh- und Transitphase mit nach Hatzendorf .

Besonders positiv fiel mir die Betriebsvorstellung von Landwirtschaftsmeister Josef Trinkl aus Bad Blumau auf, der unterstrich, wie wichtig die Strukturversorgung in der Stiermast ist. Rückblickend war die Veranstaltung absolut gelungen! Ich freue mich auf die nächste Rinderfachtagung.“ 

Christian Reitbauer